Badeschiff Berlin
Badeschiff Berlin
Badeschiff Berlin
Badeschiff Berlin

Badeschiff Berlin

  • Pool
  • Sonnenterrasse
  • Strandbar
  • Yoga & Massagen
  • Parties
  • U-Bahn-Anbindung
4.7/5

Ideen für den perfekten Tag am Wasser

Das Badeschiff Berlin ist das wohl außergewöhnlichste Schwimmbad in Berlin. Der schwimmende Pool wurde 2004 aus dem mittleren Segment eines sogenannten Schubleichters - einem Frachtschiff für die Flussfahrt - konstruiert und fest in der Spree verankert. Das Badeschiff Berlin sieht sich selbst in der Tradition alter Flussschwimmbäder des 18. und 19. Jahrhunderts. Überregional bekannt wurde das Badeschiff vor allem durch die Liveübertragungen des Fußball-WM-Clubs in der ARD.

Öffnungszeiten:

08:00 - 00:00 Uhr (Mitte Mai bis September)


Eintritt:

5,50 € (Erwachsene)

Bezirk
Treptow-Köpenick
Webseite
Link zur Webseite
Telefon
+49 30 533 203 0
E-Mail
info@arena.berlin
Social Media Profile
Facebook
Twitter
Instagram

Betritt man das Badeschiff-Areal gelangt man zunächst an einen Sandstrand nebst Cocktailbar und Volleyballfeld direkt an der Spree. Sofern man einen Platz ergattern kann, kann man sich hier gemütlich in einen Liegestuhl legen und das Treiben beobachten. In der Regel ist das Badeschiff an sonnigen Tagen sehr gut besucht. Über eine breite Stegkonstruktion aus Holz gelangt man zum eigentlichen Badeschiff und kann gemütlich relaxen, schwimmen und den Panoramablick über Berlin und die Spree genießen. Um für die Sicherheit der großen und kleineren Badegäste zu sorgen, ist ein Bademeister vor Ort.

Fakten zum Badeschiff Pool:

Länge: 32,50 m
Breite: 8,20 m
Volumen: 295 Kubikmeter
Temperatur:  24°C

Arena Treptow

Das Badeschiff befindet sich in Alt-Treptow – unweit von Oberbaumbrücke, East Side Gallery und den Molecule Men. Der Bereich des Badeschiffs liegt auf einem ehemaligen Gewerbekomplex aus den 1920er Jahren, der heute unter Denkmalschutz steht. Das gesamte Areal wird von der arena Berlin betrieben. Unter anderem befindet sich neben dem Badeschiff die Escobar, die Arena Halle und das Glashaus. Durch die vielfältige Nutzung ist auf dem Areal der Arena Treptow immer etwas los. Von wöchentlichen Open Airs bis Musikevents und Strandparties ist für jeden etwas dabei.

Stand Up Paddling und Yoga am Badeschiff

Wer es lieber entspannter angehen möchte, kann sich am Badeschiff für Yoga und Stand-up-Padlding-Kurse anmelden. Der Stand Up Paddle Club bietet Sportkurse, Massagen und die Kombination aus SUP-Paddling und Yoga an.

Mehr Informationen zu den angebotenen Kursen und Buchungsmöglichkeiten erhaltet ihr auf der Internetseite des Stand Up Club unter der folgenden Adresse:
http://standupclub.de/yoga-am-badeschiff/

Badeschiff Berlin Anfahrt

Durch die Lage zwischen Alt-Treptow und Wrangelkiez ist das Badeschiff sehr einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wer etwas weiter weg wohnt, nutzt am besten die Ringbahn und fährt bis zur Station Treptower Park. Nach ca. 10 Minuten Fußweg gelangt man zum Badeschiff. Ebenfalls führen die Buslinien 165, 265 und N65 bis zum Arena-Gelände. Die Haltestelle heißt Heckmannufer.

Wasserqualität

Zur Wasserqualität der Badestelle "Badeschiff Berlin" liegen uns aktuell keine Daten vor.

Weitere Badestellen im Bezirk Treptow-Köpenick

<% getItems.length %> Einträge gefunden
Keine weiteren Einträge