Liegewiese am Schlachtensee mit Zugang zum Wasser

Die Badestelle an der S-Bahn-Station Schlachtensee ist offiziell von der Stadt Berlin als EU-Badestelle ausgewiesen.

Schlachtensee Badestelle

Badestelle und Rundweg um den Schlachtensee

Zugang zum Schlachtensee

Uferbereich mit Holzbefestigung

Blick über den Schlachtensee

Blick auf den Schlachtensee am frühen Abend im Spätsommer

Stand Up Paddling (SUP) am Schlachtensee

Blick auf die gegenüberliegende Badestelle am Schlachtensee mit Stand Up Paddler im Vordergrund

Infotafel zur Badestelle Schlachtensee

Offizielle Informationen zur Badestelle

Uferbereich mit Liegewiese im Spätsommer
Treppen und Liegewiese am Schlachtensee
Blick auf die Liegewiese am Schlachtensee - von der S-Bahn-Station kommend
Liegewiese
Liegewiese Schlachtensee
Rasenfläche am Schlachtensee
Liegewiese am Hang am Schlachtensee Berlin
S-Bahn-Station Schlachtensee
Café Seestern am Schlachtensee
S-Bahn Station Schlachtensee - Zugang zu den Gleisen
Ausgang zur Badestelle
Bahnsteig Schlachtensee

Schlachtensee

  • Eintritt frei
  • Liegewiese
  • Bootsverleih
  • Café/Biergarten
  • Kinderspielplatz
  • teilweise Hundeverbot
4.2/5

Ideen für den perfekten Tag am Wasser

Der Berliner Schlachtensee am Rande des Grunewaldes eignet sich perfekt für eine Badesession nach der Arbeit. Dank des eigenen S-Bahn Anschlusses ist er schnell und komfortabel zu erreichen. Der See bietet mit seinen idyllischen Wäldern eine ideale Kulisse um in der Natur zu entspannen. Einfach das Badehandtuch auf der Liegewiese aufspannen: fertig! Doch auch Bademuffel können am Schlachtensee auf ihre kosten kommen. Neben einem Bootsverleih zum gemütlichen paddeln oder Tretbootfahren fahren lädt auch die historische Fischerhütte mit Sonnenterrasse und Biergarten zum verweilen ein.

Öffnungszeiten:

Noch keine Angaben. Helfen Sie mit und tragen die korrekten Informationen ein

Eintritt:

kostenlos
Bezirk
Steglitz-Zehlendorf
Webseite
-
Telefon
-
E-Mail
-
Social Media Profile
-

Baden an der Badestelle Schlachtensee

Das Strandbad Schlachtensee eignet sich hervorragend zum baden und ist nicht umsonst eine der beliebtesten Badestellen Berlins. Es gibt mehrere Badestellen am See. Die Naheliegende und größte ist die zentrale Liegewiese am Südufer unweit der S-Bahn Haltestelle. Nach ungefähr 50 m Fußweg findet ihr dort eine Liegewiese mit wenigen Sandabschnitten.

Wer lieber etwas mehr Sandstrand und einen flachen Zugang ins Wasser bevorzugt ist Nord-ost-Ufer am besten aufgehoben. Allerdings ist dieser Uferabschnitt auch am stärksten besucht. Dort findet ihr neben der Badestelle auch einen Spielplatz für Kinder, Fahrradständer, Parkplätze und für das leibliche Wohl, die alte Fischerhütte. Über diese erfahrt ihr etwas weiter unten mehr.

Wasserqualität

Die Wasserqualität im Schlachtensee ist sehr gut. Die Qualität des Wassers wird regelmäßig vom Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGeSo) kontrolliert und auf der Internetseite veröffentlicht. Zuletzt wurde eine Wasserprobe am 07.09.2016 mit dem Resultat durchgeführt, dass der See zum baden und schwimmen geeignet ist. Auch eine Messung nach EU-Einstufung für Badegewässer kam zu dem Ergebnis: ausgezeichnet.

Bootsverleih Schlachtensee und Stand Up Paddling (SUP)

Wem der ganze Trubel am Ufer zu viel ist, der kann sich auch ganz einfach mit einem Ruderboot in die Mitte des Sees absetzen und die Sonne genießen. Zum einen gibt es den Bootsverleih von Werner Hoppe Südwestlich der S-Bahn-Station. Dort könnt ihr euch aus einer vielzahl von Ruderbooten ein Boot auswählen. An heißen Sommertagen solltet ihr jedoch schnell sein, da dann die Boote auch mal restlos belegt sind. Tretboote und Motorboote werden allerdings nicht angeboten.

Wer stattdessen lieber das Stand Up Paddling am Schlachtensee ausprobieren möchte muss von der S-Bahn-Station aus nach rechts in Richtung Nord-Ost-Ufer laufen. An der Fischerhütte angekommen findet ihr dort den SUP Verleih von Steh-Paddler.com. Dort werden auch Kurse für Einsteiger , SUP Yoga und Gruppenevents angeboten.

Das klingt alles viel zu sehr nach Sport und du möchtest lieber ein kühles Bierchen zischen oder einen Kaffee mit Seeblick genießen? Dann ist die Fischerhütte genau das richtige für dich!

Schlachtensee Café und Biergarten - Fischerhütte

Die Fischerhütte am Schlachtensee ist ein begehrtes Ausflugsziel. Die Hütte wurde 2005 restauriert und umfasst ein Restaurant und Café mit Sonnenterrasse und einen Biergarten mit perfektem Ausblick über den See.

Weitere Hinweise

Grillen am Schlachtensee

Grillen ist am See leider nicht möglich da es keine ausgewiesenen Grillplätze gibt.

Hundeverbot

Aktuell tobt ein Hin und Her um ein Hundeverbot am Schlachtensee. Nachdem der Bezirk ein generelles Hundeverbot für den See ausgesprochen hatte wurde dies im Dezember 2015 wieder vom Verwaltungsgericht aufgehoben. Daraufhin war es Hunden am Schlachtensee wieder erlaubt herumzulaufen. Daraufhin verhängte der Bezirk allerdings ein temporäres Hundeverbot nur für die Sommermonate. Diese Entscheidung wurde jedoch im Juni 2016 ebenfalls vom Gericht gekippt. Damit ist zunächst wieder erlaubt Hunde (angeleint) an den Ufern auszuführen.

Joggen und Spazieren

Bei einem Umfang von 5,5 km eignet sich der See auch hervorragend für ausgedehnte Spaziergänge oder Jogging-Runden über die durchgehenden Wege entlang des Ufers.

Wasserqualität

Zur Wasserqualität der Badestelle "Schlachtensee" liegen uns aktuell keine Daten vor.

Weitere Badestellen im Bezirk Steglitz-Zehlendorf

<% getItems.length %> Einträge gefunden
Keine weiteren Einträge